religionsreport.de

Kommentar zum Amtsverständnis-Artikel

Nachhaltiger Wille zur Trennung

Nichts wäre nicht wesentlich weniger gewesen – den nun vorgelegten offiziellen Artikel zum Amtsverständnis der Neuapostolischen Kirche (NAK) als deskriptiv zu klassifizieren wäre eine Übertreibung; am ehesten passt es wohl, die Ausführungen als narrativ zu bezeichnen. Der Inhalt hält den Leser zwischen Hoffnung und – in der Tendenz eher berechtigter – Skepsis. Eine gewisse Anerkennung ist aber angebracht.

Dieser Artikel gehört zu unserem kostenpflichtigen Angebot. Falls Sie bereits ein Abonnement abgeschlossen haben oder über einen gültigen Jahres-, Quartals- oder Monatszugang verfügen, so melden Sie sich bitte zunächst auf der rechten Seite an.

Falls Sie noch keinen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Angebot haben, so klicken Sie bitte auf diesen Link.

An- und Abmelden

Neueste Leserkommentare

Jahr 1564 hat herausragende Eckdaten der europäischen Kunst- und Wissenschaftsgeschichte gesetzt.„Und sie bewegt sich [...]

http://www.religionsreport.de/2014/01/30/scientology-nimmt-einfluss-auf-politik/ [...]

Blackrock, die weltweit größte und mächtigste Bank, lässt grüßen. In ihrer Strukturierung ist die Handschrift [...]

P.-P.H. schreibt: „Die Kirche bewegt sich. Dass es manchen nioht schnell genug geht, ist schade, sehen sie [...]

Geben Sie Ihr neues Kennwort ein.

Geben Sie Ihr Kennwort nocheinmal ein.